Veranlagung

Gerne bieten wir unseren Kunden eine Komplettberatung um ein individuelles Erfolgskonzept zu erstellen.

Bausparen

Ist eine staatlich geförderte Ansparform und dient als sichere Basis zur Vorsorge und Vermögensbildung.

Erlebensversicherung

Nennt man eine Art der Kapitallebensversicherung, bei der bei Erreichen eines bestimmten Alters der versicherten Person (z.B. Pensionsalter) die Erlebensleistung (Versicherungssumme zuzüglich der Überschüsse) fällig wird. Bei Ableben während der Vertragslaufzeit werden die einbezahlten Prämien abzgl. der Kosten und in der Regel zuzüglich der Zinsen und Gewinnanteile ausbezahlt.

Fondsgebundene Lebensversicherung

Eine Form der Lebensversicherung, bei der die Prämien in Investmentfonds angelegt werden. Der Versicherungsnehmer hat die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Veranlagungsstrategien und der Versicherungssumme zu wählen und während der Laufzeit zu variieren. Die Ablaufleistung hängt von der Wertentwicklung der gewählten Veranlagungsstrategie ab. Das Risiko der Veranlagung trägt der Versicherungsnehmer. Es gibt auch Varianten, bei denen das einbezahlte Kapital (abzgl. Kosten) garantiert wird.

Gehaltsumwandlungen

Heiratsvorsorge Versicherung

ist eine besondere Form der Lebensversicherung, bei der die Versicherungsleistung bei Heirat, spätestens aber mit dem 25. Lebensjahr des versicherten Kindes fällig wird. Bei Ableben des Versorgers (in der Regel ein Elternteil) entfällt die weitere Beitragszahlung; manche Versicherer zahlen zusätzlich eine Versicherungssumme zur Erstversorgung aus.

Pensionsversicherung

Staatlich geförderte Zukunftsvorsorge

Ist eine private Pensionsvorsorge mit laufender Beitragszahlung, die vom Staat gefördert wird: zu den einbezahlten Prämien wird eine staatliche Prämie zwischen 4,25% und 6,75% p.a. gewährt. Drüber hinaus ist diese Art der Vorsorge von der Versicherungssteuer befreit. Bei Pensionsantritt erhält die versicherte Person eine garantierte lebenslange einkommensteuerfreie Pension. Veranlagt werden die Beiträge in vorwiegend heimischen Aktien und Anleihen – wobei bei der Auszahlung der Pensionsleistung jedenfalls eine Kapitalgarantie gewährt wird. Alle Personen, die in Österreich unbeschränkt einkommenssteuerpflichtig sind und noch keine gesetzliche Alterspension beziehen, können diese begünstigte Vorsorge abschließen.

uvm.

 

zum Kontaktformular
zum Skype-Formular
zum Anfahrtsplan